Chaostheorie.

Ich bin der Schmetterling, der sich durch seinen Flügelschlag selbst entwurzelt.

Äähm… Freufreu. November 23, 2010

Filed under: Hinterhofmusik.,Liliputgeplapper. — Eulenmaedchen @ 1:10 am

Hallo Menschheit.

Ich entschuldige mich in aller Dingsigkeit (tschuldigung, Wort vergessen :D) für meine längere Abwesenheit.

Kleine Enttäuschungen sind komischerweise schwerer zu verdauen als große.

Männer sind Schweine.

Case closed.

 

Soooo. Worüber ich mich eigentlich auslassen wollte, waren deutlich fröhlichere Anlässe:

1. Am 10.12. kommt nicht nur endlich das Sudden-Album. Sondern auch das seit über 2 Jahren überfällige 4. Album von SDP „Kontrastprogramm“ (Hoffentlich ist der Name Programm [Haha Wortspiel :D]), ihres Zeichens eine meiner absoluten Lieblings-Bands. Gott Dag sieht so gottverdammt heiss aus *-*

Abgesehen von diesem, jetzt schon extrem argwöhnisch erwarteten Sido-Feature, hoffe ich einfach, dass die Tatsache, das Vincent (Beatzarre) zum größten Teil Mainstreamzeugs produziert (Ich + Ich, Bushido, Vanessa S oder wie die heißt. Mir wird beim gedanken schon total übel.) sich nicht  auf die Musik von SDP auswirkt.

Wenn das Album genauso grandios wie „die Rache des kleinen Mannes“ verzeih ich dem Herrn Stein jegliches musikalisches Folterinstrument, dass er sich in der Zwischenzeit erdacht hat. Als würde das wichtig sein, bei der Kohle die der Kerl macht.

Und am Ende des Albums ist Dag immernoch ’ne unglaublich geile Sau 😀

 

 

 

Des weiteren, ist am Mittwoch (also morgen, am 24.) die Videopremiere zu Suddens Video zu „Monster“.

Ich habe glaube schon oft genug gesagt, dass ich Kitschrap nicht wirklich mag.

Obwohl der von Sudden durch so eine merkwürdige Kraft, fast schon erträglich ist. Was aber auch nur an meiner momentanen Gemütslage liegen kann.

Sooo. Und zum Abschluss lasse ich das versammelte Publikum (Jaaah. Du in der Ecke dahinten :D) noch an meiner bisherigen Meinung zum „Monster“-Video teilhaben.

Ohne das Video je gesehen zu haben. Zumindest bis jetzt. Irgendwas muss ich ja mit den ungenutzten 42 IQ-Punkten machen 😀

 

Also wir haben folgende Anhaltspunkte:

1. Handlung des Songs: Protagonist trauert seiner Sandkastenliebe hinterher (Habe ich ‚mal so aus dem Snippet geschlossen.)

2. Er hat ’nen kleinen Jungen und ’n kleines Mädchen für das Video gesucht.

3. Bilder vom Videodreh (16bars.de, glaube ich.): Er, im Regen, schwarzweiß. Sexy aber klischeebehaftet, kitschig und ausgenudelt.

 

Ich schließe daraus: Das Video wird einfach die Geschichte des Songs nachspielen mit einem im Regen rappenden Sudden, der ab und an ‚mal eingeschnitten wird. Oder vllt auch etwas öfter.

Alles in allem solide, funktioniert sicher gut (Ich mag Videos die die Story des Song erählen sowieso am liebsten.) ist nur leider nicht allzu überraschend.

Das fehlt mir leider bei Sudden: Der Überraschungsmoment. So dass, was „Plastikmenschen“ bei Pimpulsiv ausgelöst hat (jetzt für mich persönlich.)

Einfach dieses „Wow, das hätte ich jetzt nicht erwartet“. Natürlich ist „Romantisches Arschloch“ eine Entwicklung zu „Hate it or love it“ Aber dieser „Ich glaube mein Hamster bohnert“-Moment, den ich bei neuen Alben gerne habe, wird da wohl einfach nicht passieren.

 

 

Puh. Mir gehts jetzt echt deutlich besser. Und das obwohl ich kaum was gesagt habe. Ich muss echt öfter bloggen 😀

Apropos: Mir fällt grade auf, dass das hier langsam echt zum Musik-Blog avanciert. Dabei war das so nie gedacht.

Naja. ALso wird das morgige Thema wohl: Panikattacken im eigenen Körper sein. Oder wieso ich SDP so mag.

Ma schaun. 😀

 

 

So es ist 01:10. Zeit ins Bett zu gehen 😀 Also Gute Nacht, liebes imaginäres Publikum.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s